Borussiapark - Hotel, Restaurant, Sportsbar, Bierecke und Grill Reiseberichte für Männer
blank -
Deutschsprachiges Fernsehen in Thailand Bramburi Restaurant
APG-Insurence IchWürdeCom

       
Neu bei Grubert: Angeles City 4 Fun
#1

Hallo Freunde,

soeben brandneu aus der Presse kommt der neue Angeles Reisebericht:

Angeles City 4 Fun
& Subic Bay


[Bild: https://www.major-grubert-download.com/m...es4fun.jpg]

Die Vorschau nebst einiger Pics findet Ihr hier

Angeles City 4 Fun

Es dreht sich wieder alles um den Spaß in der Party Stadt. Doch schaut selbst…

Besten Gruß und viel Spaß beim Lesen,
Grubert

Ab sofort: 1 mal bezahlen - alle 3 Varianten nutzen!

Zitieren
#2

[Bild: https://www.major-grubert-download.com/m...assage.jpg]

Massage Girl in Angeles City

Schnappe mir irgendwann doch eins der Kärtchen (Foto unten), dass einem an mehreren Stellen zw. Margarita Station und der Walking Street unter die Nase gehalten wird - von der jeweiligen Massage Künstlerin. Leder noch nicht mal eine besonders hübsche Tante wie ich später finde, immerhin stimmen Alter und Gewichtsklasse.

Auf der Rückseite des Kärtchens schreiben die Mädels ihre Namen, damit man weiß, wen man anfordern muss bei Anruf. Ich bestelle sie also ins Hotel, weiß gar nicht ehr was die Massage kosten sollte. Also nur die Massage. Sehe gerade, steht ja auf der Karte. Grund der Buchung dürften für die meisten Customer jedoch die “Specials” sein, die leider, und hier liegt der Hund begraben, von Masseuse zu Masseuse variieren. Sie hier ist jedenfalls ziemlich zickig, Sorte “höhere Tochter”, hätte ich sehen können. Habe ich aber nicht.

Sie will ohne Conti überhaupt nichts machen, auch zuerst auch keinen BJ, lediglich Handjob. Oh nein. Ich liebe es. Jedenfalls überrede ich sie zum gummifreien Blow Job mit der Zusicherung ihr auf die Tittchen zu spritzen. Lasse sie also eine Weile lutschen, es ist mehr oder weniger langweilig. Bis ich endlich das Ruder übernehme und mich über sie knie, eine Hand ins Mündchen wichsen, die andere begrapscht die breitbeinig auf dem Bett liegende Torte. Leider vergesse ich meine Zusage, oh je, und stratze ihr ansatzlos in den Mund, als sie diesen nach dem ersten Schuss entsetzt schließt, den Rest ins Gesicht. Immerhin bleibt sie liegen, bis ich ausgespritzt bin.

Sie rennt ins Bad um die Schweinerei zu entsorgen, ich sage “sorry, accident”, was wohl eher halbherzig rüberkommt. Tja, Männer sind halt doch alles Schweine. Sie ist aber überraschend gar nicht sauer, sondern kichert nach ein paar Minuten wieder. Ist sogar bereit zu einer Wiederholung, aber daraus wird aus verständlichen Gründen nichts werden...[Blogartikel]

Zitieren
#3

[Bild: https://www.major-grubert-download.com/m...ngeles.jpg]


Angeles City, Philippinen: Barhopping auf der Perimeter Road


Etwas Spaß mit den Mädels...

Es regnet in Strömen und es gibt mal wieder einen Stromausfall. Also gehe ich ins Honey Kos zu Klaus, eine der wenigen Bars hier auf der Perimeter, die ein eigenes Aggregat besitzen. Gebe den beiden süßen Tequila Girls ein paar Body Shots aus und bestelle ein paar Drinks. Von nichts kommt nichts. Eine etwas zu dralle und in die Jahre gekommene, aber talentierte Tänzerin schleicht sich ein, indem sie einen gekonnten Tanz an unserem Tisch abzieht, den ich filme.

„Come here I lick you ass“ sage ich. Die Sau erkennt ihresgleichen am Gang. Sie kichert und kniet sich auf die Couch, ich ziehe ihr den String aus der Ritze und lecke ihre Rosette. Sie versucht zu cheaten, hat aber keine Chance. „Come here!“ sage ich laut, klatsche auf ihren Arsch und ziehe die Backen weiter auseinander. Leider ist meine Zunge wieder mal viel zu kurz. Nach 25 cm ist schon wieder Schluss ;)

Sie bekommt einen Drink. Legt noch einen Tanz aufs Parkett, diesmal mit dem großen Basket mit den 120 Bällen (2000). Ich filme wieder, irgendwann stoße ich den Korb von dem Barhocker, auf dem sie diesen platziert hatte. Das übliche Gekreische und Gegrapsche nach den Bällen.

Etwas weiter entfernt sitzt eine Süße und grinst mich breit an. Ich winke sie heran. Sie gefällt mir. 18, kein Baby, erst kurz in der Bar. Ob sie den BJ kann. „No“ meint sie, ich muss schallend lachen.

Was, du arbeitest in der Bar und kannst keinen Blow Job? Frage ich. Willst de den denn nicht mal lernen? Den kann ich schon, meint sie. Ach so, Du willst mir nur keinen geben, entgegne ich.

Nach kurzer Bedenkzeit überlegt sie es sich anders und sagt na gut, BJ. Und dann spritze ich dir in den Mund, sage ich, um noch einen draufzusetzen und ihre Reaktion zu sehen. OK meint sie nur.

Na also, geht doch. Ich gebe ihr neben den beiden San Mig Light noch einen Tequila zum Lockerwerden und zahle die Rechnung incl. Barfine.

Im Trike bekomme ich schon lange, nasse Küsse, was nach meinem Geschmack ist. Sie verträgt überhaupt keinen Alk und ist nach den beiden Drinks schon etwas angeschossen. Soll mir recht sein...[Blogartikel mit vielen Fotos]

Zitieren
#4

[Bild: https://www.major-grubert-download.com/m...ancers.jpg]

Angles City: Sex and go...

Ja, das war gut. Ich mache noch eine kleine Fotosession mit ihr. Es war Short Time abgesprochen bzw. sie hatte gleich schon in der Bar, als ich das Wort „Barfine“ in den Mund nahm, gemeint „Short Time“. Was mir ja recht ist.

Ich schicke die Weiber eh immer zurück nach einem Schuss.

[Bild: http://www.travel-funblog.com/wp-content...gogo03.jpg]

Meine Liebe ist dann regelmäßig verflogen und über ihre Familienplanung und anderes für mich wenig Interessante möchte ich mich im Grunde auch nicht abendfüllend unterhalten. Also was sonst…

[Bild: http://www.travel-funblog.com/wp-content...gogo07.jpg]

Manche gehen dann nach Hause, sie will zurück in die Bar, natürlich noch einen Freier oder wenigstens ein paar LDs machen. Die Chancen dafür stehen nicht schlecht, denn sie ist jung und hübsch, ich denke bevorzugtes Ziel auch von Koreanern und Japanern, die manchmal in der Bar anzutreffen sind.

[Bild: http://www.travel-funblog.com/wp-content...gogo12.jpg]

Ob ich nicht mitkommen will. Nein, natürlich nicht. Sie hatte schon in der Bar Hunger, mir war es für frittierte Hähnchenteile von der kleinen Imbissbude vor der Bar aber schon zu spät, wollte ins Hotel. Also gebe ich ihr etwas Geld für die Dinger, 500 reichen für ein paar Portionen für sie und ein paar andere Mädels.

[Bild: http://www.travel-funblog.com/wp-content...gogo06.jpg]

Auf einen Absacker treffe ich einen Kumpel wie verabredet im Arcadia.

Der Manager hier ist Deutscher und es sind ein paar ansehnliche Mädels auf dem Stage, die sich sogar bewegen. Die meisten allerdings sind Fields Standard, wenn man es so nennen möchte, und der ist traurig.

[Bild: http://www.travel-funblog.com/wp-content...-agogo.jpg]

Bin zu müde und lustlos, um noch durch weitere Bars zu fallen, seile mich ab. Der Abschluss ist mal wieder ein Schokoshake in der Margarita Station, dem ich allen Banana Splits der Welt mittlerweile den Vorzug gebe.

Mehr Pics im Blog...

Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  In Angeles City Grubert 41 26.782 16.05.2019, 05:38
Letzter Beitrag: Grubert
  Angeles City Newbie 2.0 Grubert 7 6.223 28.05.2016, 14:20
Letzter Beitrag: Grubert
  Angeles City: Die Margarita Station Grubert 0 1.327 05.12.2013, 22:40
Letzter Beitrag: Grubert

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste